Corona-Update 09. September 2021


Die aktuelle Entwicklung der Corona-Pandemie zum Ende der Urlaubszeit, sorgt für eine sichtbare Anspannung auf Seiten der Politik, den lokalen Gesundheitsämtern und Krankenhäusern und ebenso im Handel, der Gastronomie und der Handelsimmobilienbranche. Die "Delta-Variante" ist im Vormarsch und der bundesweite 7-Tage-Mittelwert ist von 16 neuen Fällen am 2. Juli 2021 auf 208 am 2. September 2021 gestiegen. Die Impfquote stagnierte nahezu und gewinnt jetzt – auch dank unsere gemeinsamen Impfkampagne "Leben statt Lockdown" - wieder etwas an Fahrt. Dennoch reicht Stand heute die Impfquote nicht aus, um eine 4. Welle im Herbst zu verhindern. Hinzu kommen rund 9 Millionen Kinder unter 12 Jahren, die derzeit noch nicht von der STIKO, Ständige Impfkommission, eine Impffreigabe erhalten haben. Steigende Belegungszahlen der Intensivbetten sprechen für sich.

Nicht nur aufgrund der Bundestagswahlergebnisse scheint es also einen herausfordernden Herbst und Winter 2021 zu geben. Ein erneuerter Lockdown hätte jetzt für den Handel dramatische Folgen und würde zu weiteren gesellschaftlichen Spannungen führen. Wir wollen uns daher wieder mit dem ausgewiesenen Experten Prof. Dr. Klaus Stöhr am Donnerstag, den 9. September, von 11-12 Uhr über die aktuelle Situation und die Perspektiven für die Herbst/Winter Saison 2021 unterhalten. Auch werden wir versuchen einen gemeinsamen Blick auf das kommende Jahr 2022 zu werfen, um über bleibende Veränderungen, wie z.B. über die Fragen "Werden wir weiter Masken tragen wollen/müssen?" zu diskutieren.

Zusammen mit Robert Heinemann, Initiative "Leben statt Lockdown", ECE moderiert Ingmar Behrens, Bevollmächtigter des Vorstandes das Corona-Update aus unserem GCSP-Studio in Hamburg.

Merken Sie sich den Termin vor. Kostenlose Teilname am Live-Stream über diesen Link

Corona-Update 07. April 2021

Wir freuen uns über Ihr Feedback.